Catalis SE: Herausnahme aus CASCADE-RS und der Girosammelverwahrung

28.05.2019

Die Namensaktien der Catalis SE (ISIN NL0012293955, NL0012706311) werden aus CASCADE-RS und der Girosammelverwahrung herausgenommen. Diese Maßnahme erfolgt, da die Gesellschaft ihren Sitz nach Großbritannien verlegt. Einzelheiten zur Verfahrensweise der Maßnahme der Catalis SE werden in den Wertpapiermitteilungen und WSS-CBF veröffentlicht.

Für die Vorgänge in CASCADE-RS gilt folgender Zeitplan:

Ab dem 27. Mai 2019 werden keine Aufträge für Umschreibungen, Ersteintragungen sowie Aktionärsdatenänderungen aus CASCADE-RS an das Aktienregister weitergeleitet.

Herausnahme aus CASCADE-RS

Die Ausbuchung der Gattung Catalis SE (ISIN NL0012293955) erfolgt durch Clearstream Banking AG1. Die Wertpapierüberträge werden am 29. Mai 2019 mit Valuta 29. Mai 2019 gebucht.

Die Catalis SE Class B Aktien (ISIN NL0012706311) werden nicht länger zentral verwahrt. Die Ausbuchung erfolgt durch CBF. In Vorbereitung der Ausbuchung finden am 29. Mai 2019 morgens die Bestandsüberträge statt. Die Wertpapierüberträge werden am 30. Mai 2019 mit Valuta 30. Mai 2019 gebucht.

-----------------------------------------

1. Diese Kundenmitteilung wurde herausgegeben von Clearstream Banking AG (CBF) mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB-7500.