Neues Kapitalmaßnahmenmodell: Hinweis an die Hauptzahlstellen

19.10.2020

Seit der Einführung des neuen Kapitalmaßnahmenmodells im Juni 2020 werden Geldzahlungen aus Kapitalmaßnahmen und Erträgnissen für in Clearstream Banking AG  emittierten Wertpapieren auf T2S abgewickelt.

Die Geldzahlungen werden in Form von Payment Free of Delivery (PFOD)-Instruktionen erstellt und als gepoolte Instruktionen ausgeführt.

CBF möchte die Hauptzahlstellen darauf hinweisen, dass das Geld auf dem Dedicated Cash Account anzuschaffen ist, welches bei CBF für die vierstellige Wertpapierkontonummer hinterlegt ist. Ferner möchte CBF die Hauptzahlstellen darauf hinweisen, dass die einzelnen Maßnahmen losgelöst von einander erfasst und ausgeführt werden.

Sollten Gelder für die Zahlung einer Maßnahme nicht zeitgerecht zur Verfügung gestellt werden, kann die betroffene Maßnahme nicht ausgezahlt werden.

Aufgrund der separaten Behandlung der einzelnen Maßnahmen, wäre dieses Verhalten für sämtliche Marktteilnehmer transparent und offensichtlich.

Wir möchten sicherstellen, dass es zu keiner negativen Wahrnehmung kommt und weisen daher nochmals auf die obige Situation hin.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie von Clearstream Banking Client Services oder von Ihrem Relationship Officer.

------------------------------------------

1. Diese Kundenmitteilung wurde herausgegeben von Clearstream Banking AG (CBF) mit Gesellschaftssitz Mergenthalerallee 61, 65760 Eschborn, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, unter der Nummer HRB 7500.